Blutegeltherapie

Das Geheimnis des Erfolges der Behandlung mit Blutegeln liegt im Speichelsekret der Tiere. Es enthält zahlreiche Substanzen mit heilsamer Wirkung. Immer mehr Patienten setzen ihr Vertrauen in die seit langem bewährte und effiziente Therapie.


Anwendungsbeispiele

  • Augenkrankheiten
  • Tinnitus
  • Hirnschlag
  • Paradontose
  • Kopfschmerzen
  • Herzinfarkt / Bluthochdruck
  • Rückenschmerzen
  • Tennisarm
  • Entgiftung der Leber / Gallenblasenentzündung
  • Menstruationsbeschwerden
  • Arthrose
  • Gonarthrose
  • Zerrungen
  • Hexenschuss, Ischias
  • Furunkel, Karbunkel, Abszess
  • Umlauf
  • Hämorrhoiden
  • Krampfadern
  • Achillessehnenentzündung
  • Fersensporn